2. Termin für Online-Fortbildung "Kinderleichtathletik in Coronazeiten"
  02.12.2020 •     Kinderleichtathletik


Aufgrund der sehr hohen Nachfrage zu unser kürzlich vorgestellten Online-Fortbildung "Kinderleichtathletik in Coronazeiten" bieten wir nun einen 2. Termin für alle Interessierten an.

Vor einigen Tagen haben wir eine neue Lehrveranstaltung ausgerufen, welche die Schwierigkeit behandelt, wie man in den aktuellen Zeiten ein „coronagerechtes“ Training planen und durchführen kann. Inhaltlich stellen die beiden Referentinnen Katrin Kollmeyer und Sabrina Müller insbesondere die vier folgenden Kernfragen heraus:

  • Wie kann man ein Leichtathletik-Training in Coronazeiten anbieten?
  • Wie halte ich Kontakt zu meiner Trainingsgruppe?
  • Wie kann ich das Training trotz der Distanz interessant und motivierend gestalten?
  • Welche Tools und Utensilien kann ich wie einsetzen?

Da die Fortbildung bereits nach kurzer Zeit komplett ausgebucht war und viele Leute bereits nur noch einen Platz auf der Warteliste „ergattert“ haben, haben wir uns nun entschieden einen zweiten Termin anzubieten. Wir erhoffen uns hiervon möglichst vielen Trainerinnen und Trainern sowie allen Interessierten die Chance zu geben, innovative und spannende neue Methoden des KiLa-Trainings zu Coronazeiten kennenzulernen.

Der zweite Termin wird am 17.12.2020 stattfinden, beginnen wird die Fortbildung um 17:00 Uhr. Ihr findet alle weiteren Information sowie die Möglichkeit des Anmeldens in unser Lehrgangsübersicht.